Betreuungseinsatz bei Dachstuhlbrand in Braunschweig

Am Morgen des 30.06.2019 wurde unsere SEG Betreuung gegen 00:43 Uhr zu einem Feuer mit Menschenleben in Gefahr alarmiert. In einem Mehrfamilienhaus in der Bürgerstraße in Braunschweig hatte ein Dachstuhl Feuer gefangen. Insgesamt mussten 25 Bewohner evakuiert werden, welche durch uns und die Gruppe PSNV der Feuerwehr Braunschweig betreut wurden. Trotz der späten Stunde und des bereits am Abend geleisteten Sanitätsdienstes bei den Wolters Hof-Konzerten waren wir mit insgesamt 13 Helfern vor Ort.

Im Einsatz waren auf ein ELW, MTW mit Geräteanhänger Betreuung und ein LKW mit Betreuungsmaterial. Vor Ort verteilten wir Kaltgetränke an Bewohner und Feuerwehrleute sowie Decken. Ab 02:30 Uhr konnten wir wieder einrücken und die Bewohner konnten in ihre Wohnungen zurück. Die Zusammenarbeit mit der Feuerwehr und Rettungsdienst Braunschweig hat trotz der seltenen Einsätze dieser Art und der Nachtstunden sehr gut funktioniert.

Für viele Helfer geht es auch heute weiter mit dem Sanitätsdienst bei Wolters Hof. Wir bedanken uns bei allen Helfern für ihre ehrenamtliche Einsatzbereitschaft bei diesem Einsatz und den vielen anderen Veranstaltungen.

Bericht auf news.38.de

Blutspendetermine

Anzeigen

Kontakt

DRK Ortsverein Braunschweig Süd-West e.V.
Am Hauptgüterbahnhof 26
38126 Braunschweig
+49 (0) 531 27071-28
+49 (0) 531 27071-24